egepack
egepackNetzwerke und Kooperationen haben Konjunktur. Ob auf vertrieblicher Ebene, im Bereich der Produktion, der Logistik oder des Einkaufs -  der rasche Wandel und die zunehmende Komplexität vieler Unternehmensbereiche führt dazu, dass zahlreiche Firmen bestimmte Aufgaben künftig nur mit Partnern bewältigen können. Vor allem für kleine und mittlere Betriebe macht es daher Sinn, Kompetenzen von Partnerfirmen zu integrieren, auf Kooperationen zu setzen und damit knappe Ressourcen zu bündeln. 
Netzwerke und Kooperationen haben Konjunktur. Ob auf vertrieblicher Ebene, im Bereich der Produktion, der Logistik oder des Einkaufs -  der rasche Wandel und die zunehmende Komplexität vieler Unternehmensbereiche führt dazu, dass zahlreiche Firmen bestimmte Aufgaben künftig nur mit Partnern bewältigen können. Vor allem für kleine und mittlere Betriebe macht es daher Sinn, Kompetenzen von Partnerfirmen zu integrieren, auf Kooperationen zu setzen und damit knappe Ressourcen zu bündeln. Eine erfolgreiche horizontale Kooperation mittelständischer Großhandelsbetriebe ist die Egepack GmbH & Co KG mit Sitz in Burgwedel. Bereits seit über 45 Jahren steuert diese die zentralen Einkaufs- und Verkaufsaktivitäten der angeschlossenen Fachgroßhändler für Verpackungen und Gastronomiebedarf im gesamten Bundesgebiet. Der größte Nutzen für die heute 13 Egepack-Partner: Über eine Bündelung der Einkaufsvolumina aller Partner sind bei der Industrie Top Einkaufskonditionen realisierbar. Nachdem seit 2010 drei neue Partner hinzukamen, ist für dieses Jahr ein deutlicher Ausbau des gemeinsamen Marketings geplant.

Was in den 60er Jahren als kleine Zweckgemeinschaft einiger weniger Verpackungsgroßhändler begann, ist heute eine moderne Kooperation von Produktions- und Handelsunternehmen: An 15 Standorten im Bundesgebiet halten die Partner der Egepack auf über 50.000 m² Lagerfläche etwa 20.000 Artikel aus den Bereichen Verpackung, Papier und Hygiene bereit. Beliefert werden Unternehmen wie Bäckereien, Metzgereien, der Lebensmitteleinzelhandel, die Gastronomie, Hotellerie, Großverbraucher, der Einzelhandel und die Industrie. Über 80 Verpackungsspezialisten im Außendienst stehen den Kunden beratend zur Seite,  mehr als 50 LKW sorgen für einen reibungslosen Versand.

Neue Partner willkommen
Gemeinsames Marketing war für die Kooperation immer schon ein Thema. Eine übergreifende Internetseite, bundesweite Mailings und gemeinsame Kataloge waren die Kernpunkte des Marketings, wie es die Egepack in den letzten Jahren betrieben hat. Daran möchte man grundsätzlich auch festhalten. Mit Beginn des neuen Jahres hat man sich aber auf einige Neuerungen verständigt. 

Hierzu der Geschäftsführer der Egepack Dipl.-Vw. Waldemar Lechelt: "Durch die letzten Partner-Neuzugänge konnten wir unsere Marktposition in den vergangenen Jahren weiter festigen. Immerhin verfügen wir mittlerweile in Deutschland über eines der breitesten Verpackungssortimente für die Zielgruppe des Lebensmittelhandwerks. Deshalb möchten wir uns am Markt für Verpackungen nun noch besser positionieren und mit einer entsprechenden Öffentlichkeitsarbeit auch für neue Partner werben. Viele potentielle Partner aus unserer Branche kennen uns noch zu wenig. Daher ist es geplant, die Egepack in den Fachmedien vorzustellen", so Lechelt. 

Begleitet wird dies auch durch eine Anzeigenkampagne und durch eine völlig neu gestaltete Internetpräsenz. Potentielle Partner finden hier viele Gründe aufgelistet, die für eine Mitgliedschaft in der Egepack sprechen.

Klassische Produktwerbung
Neben der Mitgliederwerbung liegt der Fokus des neuen Marketings auf der klassischen Produktwerbung. Mit 4 neuen Katalogen für die Zielgruppen Lebensmittelhandwerk, Industrie, Einzelhandel, Gastronomie und "Ab Hof Verkauf" bewirbt die Egepack ihr Kernsortiment. Auf etwa 300 Seiten werden über 10.000 Artikel präsentiert. Vom Abfallbeutel bis zur Zellglas-Folie ist hier alles zu finden. Der besondere Clou: Wer nicht zum Papier greifen möchte, findet die Kataloge auch zum online-Blättern im Internet. Waldemar Lechelt ergänzt: "Darüber hinaus ist es geplant, noch aktiver auf unsere Kunden zuzugehen. Unter dem Motto "Voll im Trend" werden wir immer wieder besondere Dauerbrenner zu besonders günstigen Konditionen anbieten. Start bildet z.B. eine Aktion, zu der wir Faltenbeutel und Einschlagpapier im Dekor der Europameisterschaft an Metzger und Bäcker verkaufen werden. Ziel ist es unseren Kunden die Möglichkeit zu bieten, mit Hilfe des EM-Fiebers ihren Umsatz zu steigern."

Verpackung als Werbeträger
geschaeftsfuehrer
Geschäftsführer der Egepack Einkaufs-
und Vertriebsges. mbH & Co. KG
Marketingkooperation in Burgwedel
Dipl.-Vw. Waldemar Lechelt.
(Foto: Egepack)
Da die Mehrzahl der Produkte auch mit einem individuellen Werbedruck versehen werden kann, gewinnt für die Egepack das Thema "Verpackung als Werbeträger" immer mehr an Bedeutung. Hierzu Waldemar Lechelt: "Genau diesen Aspekt werden wir bei unseren Werbebotschaften immer wieder vorne anstellen. Die Botschaft lautet: Verpackung verkauft. Wenn dann auch noch der ökologische Aspekt stimmt, dann wird aus der Verpackung ein echter Imageträger – das ist das Ziel das wir anstreben." Auch das neue Corporate Design der Kooperation bringt dies zum Ausdruck. "Unser neues Logo trägt die Farbe grün und symbolisiert Natürlichkeit auch durch seine grafische Gestaltung," so Lechelt. "Die Botschaft lautet: Alle unsere Produkte genügen höchsten ökologischen Anforderungen."

Marketing-Ausschuss
Ein weiterer wichtiger Punkt beim zentralen Marketing der Egepack ist die Organisation. Um die Wünsche aller Partnerfirmen in angemessenem Umfang zu berücksichtigen und wichtige Entscheidungen voranzutreiben, wurde ein  Marketingausschuss gebildet. Dieser sorgt für eine reibungslose Umsetzung aller Maßnahmen. Waldemar Lechelt bemerkt abschließend: "Wir sind zuversichtlich, dass 2012 trotz Eurokrise für uns ein gutes Jahr wird. Marketingseitig haben wir hierzu jedenfalls in unserer Kooperation die Weichen gestellt. Von einem Effekt profitieren wir in jedem Fall: alle Kosten werden durch 13 geteilt." 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok